Füllungstherapie

Ist Zahnsubstanz durch Karies verloren gegangen, wird diese in Form von zahnfarbenem Füllungsmaterial (Composit) ersetzt. Die Füllung wird „adhäsiv“ befestigt, sozusagen mit dem Zahn verklebt und ist somit bakteriendicht.
Bei größeren Defekten empfehlen wie eine „Einlagefüllung“ auch „Inlay“ genannt. Dieses kann auch zahnfarben aus Keramik (siehe Cerec) hergestellt werden oder in selteneren Fällen auch aus Gold.

Phone: 069 / 61992356
Fax: 069 / 61992358
Dreieichstraße 59
60594 Frankfurt am Main